JADES24.com
Gerry Weber Banner 120x600
Damen 120x600








Motor & Sport

Judo München

Judo als Leistungssport

Durch den Olympiastützpunkt in München-Großhadern, sowie die Eliteschule des Sports in München-Nord und die damit verbundene Förderung von Nachwuchstalenten ist München ein optimales Zentrum für Judo als Leistungssport.

Stützpunktsystem des Deutschen Judo-Bundes
In München ist der TSV Großhadern Bundesstützpunkt des DJB, Landesleistungszentrum und Olympiastützpunkt.

Olympiastützpunkt (OSP): Betreuungs-und Serviceeinrichtung für die Bundeskaderathleten/-innen (A-, B- und C-Kader) sowie deren verantwortliche Trainer/-innen, bei freien Kapazitäten auch für DC-und D-Kader.
Bundesstützpunkt (BSP): Stützpunkt des DJB zur optimalen Betreuung und Förderung der Spitzenkader (A/B-Kader) aus dem regionalen Einzugsbereich.
Landesleistungszentrum (LLZ): Leistungszentrum auf Landesebene, das mit Landesmitteln zur Förderung bestimmter Sportarten unterstützt wird.

Beim TSV Großhadern, Heiglhofstr. 25, 81377 München findet regelmäßig ein Stützpunkttraining statt. Das Training am Stützpunkt ist allen dem BJV zugehörigen Athleten (unabhängig von der Vereinszugehörigkeit), die am Leistungssport interessiert sind, möglich. Die Trainingszeiten sind:

U15: Jeden Dienstag und Donnerstag, 17:30 – 19:00 Uhr
Ab U18: Jeden Dienstag und Donnerstag, 19:00 – 21:00 Uhr

Kaderstruktur des Bayerischen Judo-Verbandes
Athleten/innen, die die unten aufgeführten Platzierungen erreichen, können (bei leistungssportlicher Einstellung) vom zuständigen Landestrainer in den BJV-Kader (D-Kader) berufen werden. Zusätzlich können 10 Athleten/innen je Altersklasse vom zuständigen Landestrainer/in – ohne Erreichen der erforderlichen Platzierung – in den Kader berufen werden.
Der Kaderplatz ist gültig bis zum 31.12. des darauf folgenden Jahres, auch bei Altersklassenwechsel.

D1-Kader (U15)

Platz 1-5 auf Süddeutscher Einzelmeisterschaft
Platz 1-5 BOT Backnang (U15)
Platz 1-7 BOT U16 (derzeit: Duisburg/Bottrop, Erfurt)

D2-Kader (U18)

Qualifikation zur DEM
Platz 1-7 Masters Bremen (MU18) bzw. Bad Blankenburg (FU18)
Platz 1-7 BOT U17 (derzeit: Bamberg/Halle, Herne/Holzwickede)
Nominierung zu EJU Cadet Judo Cup

D3-Kader (U21)

Platz 1-7 auf Deutscher Einzelmeisterschaft
Platz 1-7 Masters Bremen (MU21)/Bad Blankenburg (FU21) oder European Cup
Platz 1-5 Sichtungsturnier in Mannheim (Wolfgang-Welz Turnier)

D-Kader (Frauen/Männer)

Quelle
www.judo-muenchen.de



 

 



Bewertung:

Kommentar schreibenKommentare (0)
Noch keine Kommentare vorhanden.




Video anzeigen